Workshops im Haus Felsenkeller

Haus

Das Haus Felsenkeller liegt im Westerwald am Ortsrand von Altenkirchen direkt am Waldrand. Es ist ein schönes, altes Haus, das um 1900 als Kurhotel erbaut wurde. Neben 8.000m2 Freigelände bietet das Haus mehrere Gruppenräume, eine Selbstversorgerküche und bis zu sieben Schlafräume. Darüber hinaus gibt es eine hauseigene, sehr gemütliche Kneipe.

 

Workshopkonzept

Wir bieten zwei gleichzeitig laufende Workshops für die Niveaus fortgeschrittene Anfänger/Mittelstufe und Mittelstufe/Fortgeschrittene an. Da der Unterricht inhaltlich zunächst parallel gestaltet wird, ist es möglich, die Gruppe in Absprache mit uns bei Über- oder Unterforderung zu wechseln. Es ist schwierig, insbesondere das Spielniveau „fortgeschrittener Anfänger“ genau zu definieren, daher empfehlen wir im Zweifel, sich von uns beraten zu lassen. Wir versuchen, unseren Unterricht immer inhaltsreich und anspruchsvoll zu gestalten, möchten aber darauf hinweisen, dass sich unser Workshop für Fortgeschrittene im Lerntempo und Unterrichtsgestaltung nicht an professionelle Percussionisten/innen richtet. Ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts sind gemeinsame Spielphasen, in denen das Erlernte vertieft und gefestigt wird. Die Unterrichtszeiten sind so geplant, dass Nacharbeiten und Üben ermöglicht werden. Diese Phasen können von jedem Teilnehmer entsprechend seinen persönlichen Erfordernissen gestaltet werden.

 

Caribbean Classics Vol.3

Caribbean Classics ist eine Workshopreihe in der die wichtigsten Rhythmen der Karibik vorgestellt werden.

Jeder Workshop ist eine bunte Mischung aus Rhythmen den Folklore und der Popularmusik verschiedener Länder, Kulturen und Spielstilen von Rumba bis Cumbia, Danzón bis Bomba, Songo bis Calypso.

Der diesjährige Workshop beschäftigt sich in der Popularmusik mit Varianten des domonikanischen Merengue, Ripiao und Ambambichao. Aus der afrokubanischen Folklore stellen wir die Rhythmen Abakuá, Iyesá-Ogun und die Rumba-Yambú (Rumba de Cajón) vor.

Die Workshopreihe wird durch Noten und kurze Texte mit Hintergrundinformationen ergänzt, die am Ende der Reihe einen kleinen Reader ergeben.




 

Weitere Infos und Anmeldeformulare zu den Workshops in Altenkirchen findet ihr unter www.trommel-beats

 

Kursleitung
Mittelstufe/Fortgeschrittene:


Jürgen Fischer
Kursleitung
Fortgeschr. Anfänger/Mittelstufe:         

Rainer Redeker

Termin: 02.-05.06.2017


Leistung:

 

20 Ustd. Kurs &
Unterkunft im Tagungshaus   

Preis: 250.- €

Die Verpflegungskosten sind nicht im Preis enthalten.




Workshops in Münster

Spiel auf 3 Congas - Grooves & Sounds

In diesem Workshop spielen wir traditionelle und moderne Rhythmen aus der Karibik auf zwei oder drei Congas. Die üblichen Hörgewohnheiten verändern sich durch den Einsatz untypischer Begleitinstrumente wie Hi-Hat, Snare Basstrommel-Set, 3er Glocke, Cajón.

Diese Grooves werden wir mit percussiven Sounds (Chimes, Waterdrum, Rainmaker, Rohre, Kleinpercussion etc.) kombinieren und dadurch unterschiedliche Atmosphären kreieren. Am Ende entsteht eine kleine arrangierte Trommelgeschichte....

 

Der Workshop umfasst 3 Sonntage mit je 8 Unterrichtsstunden. Zeiten: 10.00-13.00 und 14.00-17.00

Kursleiter:                        Jürgen Fischer

Kursort:                           Black Box im C.U.B.A, Achtermannstr. 10-12, Münster

Termine:                         13.11.2016 / 18.12.2016 / 15.01.2017

Niveau:                            Fortgeschrittene / Mittelstufe

Preis:                              135,- €           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   
   
   

 

 
   
   
   
   

Workshops an Volkhochschulen

 

11.03.2017 VHS Recklinghausen Cajón Total
18.03.2017 VHS Paderborn Sreet Percussion (Stomp)

19.03.2017

 

VHS Unna

 

StreetPercussion
25.03.2017 VHS Krefeld Street Percussion
01.04.2017 VHS Iserlohn Street Percussion
     
     

 

 

Vorankündigung Altenkirchen